Wir suchen Verstärkung

Aktuelles

Das Team des Regionalzentrums Rhein-Neckar sucht Verstärkung

Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Regionalzentrum Rhein-Neckar mit Standort in Heidelberg eine/n

Geschäftsstellenmitarbeiter:in (w/m/d)

Teilzeit 50% (18,5 Stunden/Woche)

Die SPD ist eine demokratische Volkspartei. Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg umfasst alle politischen Organe der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Land BadenWürttemberg. Das Regionalzentrum Rhein-Neckar ist für die hauptamtliche Umsetzung der politischen Beschlüsse des Landesvorstands und für Dienstleistungen für die Parteimitglieder sowie die ehrenamtlichen Funktionsträger:innen der Kreisverbände Rhein-Neckar, Mannheim und Heidelberg zuständig.
Die/der Geschäftsstellenmitarbeiter:in ist verantwortlich für die Mitgliederbetreuung und -verwaltung sowie allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben. Der Tätigkeitsbereich umfasst außerdem die Zusammenarbeit mit den Parteigremien vor Ort und die Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen, Sitzungen und (Wahl-) Kampagnen.

-> Stellenausschreibung

 

Erwartet werden:

  • Organisationstalent, Büroerfahrung und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. im bürokaufmännischen oder verwaltungstechnischen Bereich),
  • einschlägige berufliche Erfahrungen durch vorherige Tätigkeiten,
  • umfangreiche PC-Kenntnisse (MS-Office, Datenbanken, Internet),
  • der Besitz des Führerscheins Klasse B wäre von Vorteil,
  • Interesse an der politischen Arbeit, sowie Erfahrungen in der Gremienarbeit der SPD oder ein vergleichbares ehrenamtliches Engagement, 
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit und gute Allgemeinbildung, sowie sicheres Auftreten und selbstständige Arbeitsorganisation,
  • Identifikation mit den Zielen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.


Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und motivierten Team und einem spannenden Umfeld. Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag der SPD Baden-Württemberg, der auch gute Sozialleistungen bietet.

Interessent*innen richten ihre vollständige Bewerbung bitte bis zum 17. Juni 2022 an den:
SPD-Landesverband Baden-Württemberg
Nicoleta Wild | Personalabteilung
Wilhelmsplatz 10, 70182 Stuttgart
E-Mail: nicoleta.wild@spd.de

Ihr Ansprechpartner:
Regionalgeschäftsführer Alexander Lucas
SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar | Bergheimer Str. 88, 69115 Heidelberg | Telefon: 06221-6596633 | E-Mail: alexander.lucas@spd.de

 

Homepage SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar

 

SPD Waldhilsbach auf Facebook

/SPDWaldhilsbach

 

 

News-Ticker

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:1733287
Heute:8
Online:1